HiHi! Vom schwebenden in den fliegenden Zustand

Wieder steht ein Abenteuer an, das ich bloggend begleiten werde. Natuerlich weiß ich nicht, wie die Internetcafes auf der “Hinterindischen Halbinsel” (im folgenden kurz “HiHi” genannt) so verteilt sein werden, aber so oft es geht und so oft ich mag, werde ich meine Erlebnisse niederschreiben – und so diese Reise fuer mich in Erinnerung behalten.
Heute geht’s also los, ich verlasse meinen – 100-Day-Yoga-Challenge sei dank – schwebenden Zustand und begebe mich in den fliegenden; konkret hebe ich schon heute Abend um 22.05 Uhr in Frankfurt ab. In einem – fasten your seatbelt! – superleiwanden A380! Ich bin ganz aufgeregt! Ein A380! Ein Riesenvogel der Superklasse und der neuesten Generation! Mit viel Glueck sogar der, der erst vor ein paar Wochen in Wien auf den Namen “Wien” getauft wurde. So lasse ich die Heimat gemaechlich und vollmodernst ausgestattet hinter/unter mir, und schlummere Singapur entgegen! Hihi! 🙂

Ps.: Dranbleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.