Unterwegs mit Chang

Um 9 Uhr treffen wir vor dem Hotel den Tuk Tuk Fahrer Chang. Gestern hat er uns vorgeschlagen, uns ein bisschen rumzucruisen und mit uns die wichtigsten Sights anzusteuern. Wir nehmen sein Angebot dankbar an, soll der Aufenthalt in PP doch im Zeichen der Entspannung stehen.

So werden wir uns heute mit Land und Leuten und deren Geschichte vertrauter machen. Die Khmer sind eng mit ihrem Land verbunden. Ob es nun die grauenhaften Details der Roten Khmer sind oder die Tatsache, dass 95 Prozent der Bevoelkerung den Khmer zuzurechnen sind. “Dies macht Kambodscha zu einem der ethnisch homogensten Laender in Suedostasien”, weiss mein Reisefuehrer. In PP wohnen ca. 2 Mio. Einwohner, mit einem jaehrlichen Pro-Kopf-Einkommen (2008) von 600 US-Dollar, in die Landeswaehrung ungerechnet ein bisschen mehr als 2,4 Millionen Riel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.