Von „Über dem Meer“ nach Cheddar Gorge(ous)

(Worle / Weston-super-mare) – Gleich nach dem Frühstück hat mich Howard mit dem Auto nach W-S-M chauffiert. Weston-super-mare oder übersetzt „West Town über dem Meer“, ein Luftkurort bzw. beliebtes britisches Seebad, das vorallem die Engländer selbst anzieht. Die Meeresbrise tut meinen Lungen gut, auch wenn der Wind für meinen Geschmack heute ein bissl zu stark […]

Graffiti-Künstler und andere Heroes

(Bristol) – Den Vormittag verbringe ich mit Barbara, einer Physiotherapeutin aus Nürnberg, die in UK (im wahrsten Sinne des Wortes nämlich) Fuß fassen will. Ich lerne sie in meiner AirBnB-Unterkunft im Bristoler Studentenviertel kennen. AirBnB ist auch eine neue Erfahrung, die ich sammle – bis dato hat alles gut geklappt. Den aktuellen Blogpost tippe ich […]

Brizzle means Unfinished sympathy to me

Bristol hat mich gestern sonnig empfangen. Die Temperaturen sind zwar mit 12 Grad unter denen, die gerade in Österreich herrschen, dennoch kann ich froh sein, dass es nicht so regnerisch (und obendrein kalt) ist wie bei meinem Zwischenstopp in Amsterdam Schiphol. Erster Eindruck von „Brizzle“: I love it! Vieles blüht schon, Märzenbecher überall, Backstein, wohin, […]

Banksy Bristol Tour_Screenshot

Der Duft von Torquay (anno 1994)

Laaaang ist’s her. 1994 führte mich meine allererste Flugreise im zarten Alter von 14 Jahren nach Torquay im Süden Englands. Sprach(oster)ferien mit meiner Klassengemeinschaft. Viele Erinnerungen sind nach so langer Zeit nicht mehr übrig, aber immerhin blitzt doch die eine oder andere auf, über die ich auch heute noch herzlich lachen kann. Es sind in […]

"Boa tarde, Viena!" – Ich bin wieder da (mit Resümee)

Nun, ein Kurz-Resümee bin ich meinen eifrigen Blog-LeserInnen noch schuldig ;-), ergo: Portugal ist toll! Trotz meines bitteren Foto- und Kamera-Verlustes – ich MUSSTE das nochmal los werden, sorry!… – kann ich gar nicht anders, als diesem Land ein gutes Zeugnis auszustellen. Ich konnte äußerst einprägsame sowohl zwischenmenschliche als auch visuelle Impressionen auf meiner Reise […]

Mosteiro (außen)

Lost in Lisboaaaaaaahhhh!

Man muss schon sagen: Lissabon ist trotz allem eine sehenswerte Stadt! Gestern etwa waren wir auf Tour im Viertel Belem. Das tolle Monasteiro dos Jeronimos (ueber 500 Jahre altes Kloster) zaehlt zu den bedeutensten Sights hier, dann gibts noch ein – was mir persoenlich ausgesprochen gut gefallen hat – ein imposantes „Entdecker-Monument“, das mehr oder […]