Barrington Court ...

Ausflüge in die Vergangenheit

(Karfreitag, Nachtrag) – Nach den vergangenen Spaziergängen zum Barrington Court, herrschaftliches Anwesen der Tudors (16. Jhdt.) mit tollen Gärten rundherum, und zum Dillington House (ebenfalls ein Tudor-Herrenhaus aus dem 16. Jhdt. und heute ein Seminarhotel und Veranstaltungszentrum) ging’s gestern nach Bruton. Morgens wartet Kali wie immer vor dem gusseisenen AGA-Herd auf uns. Sie in erster […]

Die Rettung des Schafes No. 240

Endlich komm ich wieder dazu, meine Erlebnisse ausführlicher niederzuschreiben. Das Leben im Old Cider House ist irgendwie wie im Film, allein der Anblick des mit Stroh gedeckten Daches macht mich wahnsinnig stolz und glücklich, hier sein zu dürfen. Das mind. 350 Jahre alte Haus, das insgeheim der schwarzen Katzi „Kali“ gehört, strahlt Ruhe und Geborgenheit […]

Von „Über dem Meer“ nach Cheddar Gorge(ous)

(Worle / Weston-super-mare) – Gleich nach dem Frühstück hat mich Howard mit dem Auto nach W-S-M chauffiert. Weston-super-mare oder übersetzt „West Town über dem Meer“, ein Luftkurort bzw. beliebtes britisches Seebad, das vorallem die Engländer selbst anzieht. Die Meeresbrise tut meinen Lungen gut, auch wenn der Wind für meinen Geschmack heute ein bissl zu stark […]

Graffiti-Künstler und andere Heroes

(Bristol) – Den Vormittag verbringe ich mit Barbara, einer Physiotherapeutin aus Nürnberg, die in UK (im wahrsten Sinne des Wortes nämlich) Fuß fassen will. Ich lerne sie in meiner AirBnB-Unterkunft im Bristoler Studentenviertel kennen. AirBnB ist auch eine neue Erfahrung, die ich sammle – bis dato hat alles gut geklappt. Den aktuellen Blogpost tippe ich […]