Etappe 6: Tui ( – Valenca) – Rubiaes (23 km)

(Nachtrag, 14.10., Ponte de Lima)
Landschaftlich wie auch emotional eine unvergessliche und einzigartige Etappe fuer mich. Zu einem groszen Teil wandert man auf der – bereits erwaehnten – alten Via Romana (Nr. XIX). Nachdem Lozzo und ich uns fuer die Festung in Valenca (nach unserem Grenzuebertritt) ausgiebig Zeit genommen haben, sind wir erst spaet abends in unserem Tagesziel, Rubiaes eben, angekommen. Auf der einen Seite ist die Sonne eben untergegangen, auf der anderen der Vollmond auf … ehrlich wunderschoen!

One thought on “Etappe 6: Tui ( – Valenca) – Rubiaes (23 km)

  1. Ohhhh, waaaauw! das mit der untergehenden sonne auf der einen, und dem (damals leider nur fast) vollmond hatte ich auch erst unlängst – im zug am weg von wien nach salzburg – gibt’s also auch bei uns, aber sicherlich nicht so romantisch (und ohne italiener 😉
    Vermiss dich, agi-schatzi und denk viel an dich! bin morgen den letzten tag in wien um dann auch endlich in die sonne zu reisen – sizilien wir kommen! bussi und alles liebe, kät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.